emil_logo_Startseite
ZNL-Logo

Allgemeine Informationen

Das EMIL-Konzept ist wissenschaftlich fundiert, in der Praxis erprobt und wirksam. Dies können bislang nur sehr wenige andere Förderkonzepte im Kindergartenbereich nachweisen. Deshalb freuen wir uns, dass EMIL nun allen Kindergärten zur Verfügung steht, so dass Kinder und pädagogische Fachkräfte davon profitieren.

  • Zielgruppe: EMIL richtet sich an pädagogische Fachkräfte, die in Kindergärten mit 3- bis 6-jährigen Kindern arbeiten.
  • Teilnehmer: An der Qualifizierung nehmen je zwei pädagogische Fachkräfte (Tandem) plus die Leitung eines Kindergartens teil.
  • Nachhaltige Umsetzung: Für die Umsetzung der Fortbildungsinhalte ist es günstig, wenn möglichst viele Mitglieder des Kindergarten-Teams beteiligt sind. Die Teilnahme der Kindergarten-Leitung (mindestens am ersten Fortbildungstag) ist eine wichtige Unterstützung für das gesamte Team. Zielvereinbarungen und Veränderungsprozesse im Kindergarten werden durch die bereitgestellten Instrumente und Materialien unterstützt.
  • Umfang: Die Qualifizierung besteht aus drei Fortbildungstagen im Zeitraum von ca. drei Monaten. Der erste Fortbildungstag dauert 3 Stunden, die beiden weiteren 4,5 Stunden. 
  • Termine: An verschiedenen Standorten in Baden-Württemberg ist eine Teilnahme an der EMIL-Qualifizierung in regelmäßigen Abständen möglich. Die aktuellen Termine finden Sie hier.
  • Kosten: Im Rahmen des Präventionsgesetzes besteht die Möglichkeit der Kostenübernahme. Wir unterstützen Sie gerne bei der Beantragung von Mitteln. Sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns!
  • Teilnahmebescheinigung: Die Teilnehmer/innen erhalten eine EMIL-Bescheinigung mit einer Auflistung der Qualifizierungsinhalte. Der Kindergarten bekommt eine EMIL-Urkunde.

 

Kontakt
ZNL TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen
Universität Ulm
Parkstr. 11
89073 Ulm

Tel. 0731 500 62040
Fax 0731 500 62049
Email: emil-akademie [AT] znl-ulm.de

 

Partner

Impressum